Darstellungsprobleme? Bitte klicken Sie hier.

Minerva Newsletter Ausgabe Portfolio-Ausstellung | März 2010

In diesem Newsletter lesen Sie:

Portfolio-Arbeiten
Portfolio-Begriff
Portfolio-Methode
   
 
 
EINLADUNG ZUR PORTFOLIO-AUSTELLUNG

am Montag, 8. März 2010
von 17.00 bis 20.00 Uhr
im Schulhaus Wildensteinerhof
St. Alban-Vorstadt 32
4052 Basel

Sehr geehrte Eltern

Wir laden Sie ganz herzlich zur Ausstellung von über 30 Portfolio-Klassenarbeiten von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I der Minerva Schulen Basel ein.

Minerva Schulen Basel
Christian Straub
Unternehmensleiter
     
 
Portfolio-Arbeiten

Die Präsentationsportfolios zu verschiedensten Themen sind in den vergangenen sechs Monaten in Klassen aus allen Abteilungen unserer Sekundarstufe I entstanden.
Die Portfolios zeigen Arbeiten aus einem breiten Themenspektrum, sei es aus dem Gebiet der Naturwissenschaften, aus dem Bereich der neuen Medien, von kreativen und gestalterischen Ideen oder aus sprach- und geisteswissenschaftlichen Gebieten.

     
 
Portfolio-Begriff

Der Begriff „Portfolio“ bedeutet aus dem italienischen übersetzt, ein tragbares Blatt (von „portare“ und „folio“). Im pädagogischen Bereich bedeutet es, dass eine Sammlung von aussagekräftigen Produkten angelegt wird, die den entsprechenden Lernprozess verdeutlichen. Eine gezielte, an bestimmte Kriterien gebundene Auswahl dieser Produkte bildet dann eine überschaubare und „tragbare“ Anzahl an „Blättern“.

     
 
Portfolio-Methode

Mithilfe des Portfolios wird eine neue Form des Lernens und Lehrens möglich, welche die Selbstbestimmung und Selbststeuerung des Lernenden zum Ziel hat.
Die Anwendung der Portfoliomethode soll die Schülerinnen und Schüler vermehrt zu selbständigem Arbeiten anhalten, soll sie zum kritischen Betrachten und zur Reflexion ihrer Arbeitsschritte und ihrer Arbeitshaltung motivieren und soll auch ihrem Bedürfnis entgegenkommen, anderen Menschen ihre schön gestalteten Arbeiten präsentieren zu können.
Die Lehrperson nimmt dabei die Funktion eines Begleiters und Beraters der Lernenden während der Entstehung der Portfolioarbeiten ein. Die Begleitung und Beratung zielt auf die Optimierung der Lernprozesse bei den Lernenden.

Lernende und Lehrende der Minerva Schulen Basel freuen sich auf Ihren Besuch der Ausstellung im Schulhaus Wildensteinerhof.

     
 
Minerva Schulen Basel
St.Alban-Vorstadt 32 • 4052 Basel
Tel: 061 278 98 88 • Fax: 061 278 98 89
E-Mail: info@minerva-schulen.ch
Internet: www.minerva-schulen.ch